Duisburg: 9-jähriges Mädchen in Hamborn angefahren

pol3 Duisburg – Gestern, gegen 17:00 Uhr, überquerte eine Neunjährige hinter ihrer Schwester mit dem Rad die Schreckerstraße in Höhe der Hufstraße, als ein unbekannter Pkw das Mädchen auf dem Fußgängerüberweg erfasste. Der Fahrzeugführer war vermutlich mit einem blauen Nissan auf der Schreckerstraße in nordöstlicher Richtung unterwegs. Er hielt an und ging mit den Kindern in die Bücherei, entfernte sich jedoch, nachdem das Mädchen angab, nicht verletzt zu sein. Die Eltern stellten zu Hause fest, das Knöchel und Wade geschwollen und das Fahrrad beschädigt war. Sie wandten sich nach dem Arztbesuch an die Polizei. Die sucht nun Zeugen des Vorfalls. Hinweise zu dem blauen Pkw, das Kennzeichen soll eine vierstellige Nummer haben, nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 2800 entgegen.

Comments are closed.