Linkenchef Ernst ruft zu bundesweitem Streik in Deutschland auf

Klaus Ernst

Klaus Ernst

Bielefeld (ots) – Bielefeld. Klaus Ernst, Chef der Partei „Die Linke“ preist den Kampfgeist der Franzosen. „Dort legen die Menschen, auch die jüngeren, das Land lahm, weil sie gegen die Erhöhung des Renteneintrittsalters kämpfen. „Das ist fantastisch“, lobt der Linken-Politiker in einem Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Mittwochsausgabe). Ernst appelliert an den DGB, es den französischen Gewerkschaften gleich zu tun und schlägt einen gemeinsamen eintägigen „Aktionstag“ vor. „Ich fände es prima, wenn der DGB das hinkriegen würde“, sagt Klaus Ernst weiter „dass in Frankreich und bei uns die Arbeitnehmer gemeinsam einen Tag lang die Arbeit ruhen lassen, um gegen Rentenkürzungen zu protestieren.“

Comments are closed.