Vortrag in Bochum: Twitter, Facebook, Xing und Co: ist Social Media effektive Werbung – oder doch nur ein unnötiger Zeitfresser?

Am 13. Oktober 2010 um 19.30 Uhr veranstaltet die Wirtschaftsförderung Bochum einen Vortragsabend mit anschließender Diskussion zum Thema “Twitter, Facebook, Xing und Co: ist Social Media effektive Werbung – oder doch nur ein unnötiger Zeitfresser?”.

Eingeladen sind alle Frauen – nicht nur aus Bochum! – die sich beruflich für das Thema Web 2.0 und Social Media interessieren. Referentin ist Social-Media Expertin Eva Ihnenfeldt aus Dortmund. Die Veranstaltung ist kostenlos. Adresse: Wirtschaftsförderung Bochum, Viktoriastr. 10, 44787 Bochum.

Zwar ist auch eine kurzfristige Entscheidung möglich, doch für die genaue Planung ist es schon hilfreich, wenn sich Frauen zuvor bei Xing: Twitter, Facebook, Xing und Co: Event bei Xing oder bei Eva Ihnenfeld anmelden – oder direkt bei Elke Nagel von der Wirtschaftsförderung Bochum

Elke Nagel, Wirtschaftsförderung Bochum:
Tel.: 0234/ 910-1152
E-Mail: nagel@bochum.de

3 thoughts on “Vortrag in Bochum: Twitter, Facebook, Xing und Co: ist Social Media effektive Werbung – oder doch nur ein unnötiger Zeitfresser?

  1. Ist doch klar, heute kommt der Fim zu Facebook in die Kinos, seit Tagen läuft die Werbung rauf und runter, nur zu wessen Vorteil? Da klingeln die Kassen bei Facebook und nun hat Facebook alle anderen dadurch überholt und der Kampf um den ersten Platz hat begonnen. Letztendlich geht es doch allen nur um dasselbe, Geld. Tja, irgendwie haben sie wohl alle die Dollarzeichen in den Augen und keiner will zurück stecken, ist so.
    Der Kampf um das Internet ist eröffnet. Auch auf die Gefahr mich hier unbeliebt zu machen, doch erst seit dem der Film über Facebook prpagiert wird, ist es doch mehr denn je in aller Munde.