FDP-Lindner: Wir wollen Westerwelle nicht ersetzen

Berlin (ots) – Berlin – FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat Forderungen nach einem Rücktritt von Guido Westerwelle vom Amt Parteivorsitzenden erneut zurückgewiesen. „Wir würden unsere Gestaltungsmöglichkeiten in der Koalition erheblich reduzieren, wenn der Vizekanzler nicht zugleich auch Parteivorsitzender wäre“, sagte Lindner dem Berliner „Tagesspiegel“ (Sonntagsausgabe). Äußerungen mehrerer FDP-Landespolitiker, Westerwelle solle sich auf sein Amt als Außenminister beschränken, bezeichnete Lindener als „einzelne Stimmen“. Die FDP wolle Westerwelle „nicht ersetzen“.

Comments are closed.