Lampertheim: Cannabispflanzen im Wald

Lampertheim (ots) – Im Lampertheimer Wald hatten Zeugen beim Pilze sammeln Cannabispflanzen im Wald entdeckt und am Montagnachmittag (23.8.10) die Polizei informiert. Die Beamten fanden den Hinweis bestätigt. Auf einer Fläche von etwa 50 mal 20 Metern standen insgesamt 34 Pflanzen. Sie waren teilweise bis zu 1,50 Meter hoch gewachsen. Die gesamte Fläche war mit einem Drahtzaun vor Wildfraß gesichert. Die Pflanzen wurden von den Beamten samt Wurzel aus der Erde gerissen und sichergestellt, um sie zu vernichten.

Comments are closed.