Duisburg: Junge Frau in Buchholz vergewaltigt

pol1 Duisburg – Am Samstag, den 14.08.2010, gegen 04.10 Uhr, befand sich eine 21 jährige Frau in Duisburg-Buchholz nach einer Feier auf dem Heimweg. Im Bereich des Salzburger Platzes näherte sich der jungen Frau ein ihr unbekannter, männlicher Täter mit einem Fahrrad. Der Täter sprach die Frau zunächst an und stellte sich ihr als Paul vor. Im Weiteren Verlauf schupste der Täter die Frau zu Boden und nahm gegen deren Willen sexuelle Handlungen an ihr vor. Der Frau gelang es jedoch, den Täter durch heftige Gegenwehr abzuwehren, so dass der Täter von dem Opfer ab ließ und zu Fuß in Richtung Zimmerstr. flüchtete. Das Fahrrad ließ er dabei am Tatort zurück. Der Täter wird wie folgt beschrieben:
männlich, ca 20-24 Jahre alt, schlank, blonde bis braune hoch gegelte Haare, bekleidet mit Jeanshose und T-Shirt
Hinweise können an das PP Duisburg, KK 12, Telefon 0203-2800, gerichtet werden.

Comments are closed.