Laschet: CDU muss sich ihrer Wurzeln besinnen

Photo: Böllstiftung | CC-Lizenz: BY-ND

Köln (ots) – Die CDU müsse wieder stärker „aus Grundsätzen heraus Politik gestalten“, fordert Armin Laschet. Der ehemalige Integrationsminister, der sich um den CDU-Landesvorsitz bewirbt, sagte dem „Kölner Stadt-Anzeiger“: „Viele bürgerliche, konservative Wähler vermissen, dass man erkennt, aus welchen Grundsätzen heraus die Union Politik macht.“ Für seine Kandidatur habe er „ein sehr positives Echo von der Basis“ bekommen, stellte Laschet fest. Der neue Landeschef müsse aus der Landespolitik kommen, weil die rot-grüne Minderheitsregierung „jeden Tag zu Ende gehen kann“. „Da muss eine Opposition eine Alternative bereithalten, die vor Ort arbeitet“.

Comments are closed.