Unfallflucht in Duisburg Wanheimerort und Kaßlerfeld

pol3 Duisburg -  Gleich zwei Unfallfluchten am Dienstag (13.07.) In Wanheimerort auf der Wanheimerstraße, beschädigte vermutlich ein weißer Lieferwagen im Laufe des Nachmittags, zwischen 14:30 und 23:00 Uhr, ein schwarzes Mokick. Das Fahrzeug war am Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 90 abgestellt. Der Sachschaden beträgt rund 300 Euro. In Kaßlerfeld fuhr ein Unbekannter gegen einen auf dem Parkplatz des Toom-Baumarktes (Max-Planck-Straße) abgestellten, grauen VW Polo. Dabei beschädigte er den Wagen an der linken Seit hinten. Hier beträgt der Sachschaden etwa 2000 Euro. Die Polizisten konnten hier bei der Unfallaufnahme rotbraune Lackspuren des Unfallverursachers sichern. Das Verkehrskommissariat 22 sowie natürlich die geschädigten Fahrzeugbesitzer wären für den einen oder anderen Zeugenhinweis unter der Telefonnummer 280-0 dankbar.

Comments are closed.