Raub im Parkhaus

parkhaus

Duisburg – Dellviertel (ots) – Am Freitagabend (09.07.2010) wurde gegen 18.55 Uhr in einem Parkhaus eines Kaufhauses auf der Düsseldorfer Straße in der Duisburger Innenstadt ein 51-jähriger Mann durch zwei Männer an seinem PKW unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seiner Geldbörse genötigt. Die Täter flüchteten unerkannt über das Treppenhaus der Parkhauses in unbekannte Richtung. Sie können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter – männlich – ca. 25 – 30 Jahre alt – ca. 170 cm bis 175 cm groß – kräftige bis athletische Figur – kurze dunkle Haare – sehr kurzen Bart – 2 Ohrstecker am linken Ohr – auffälliger silberner Ring am an der rechten Hand – graues T-Shirt – karierte lange Hose – sprach deutsch mit Akzent 2. Täter – männlich – ca. 25 – 30 Jahre alt – 170 cm bis 175 cm groß – kurze, von den Seiten nach oben gekämmte Haare – Bart – auffällige Brille, deren Gläser in das Gestell übergehen – gepflegte Erscheinung Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter der T. 0203-280-0

Comments are closed.