Vermutlich Al-Kaida-Terroristen in Duisburg festgenommen

IMG_0036 Duisburg – Heute gegen 8:15 Uhr wurden in Meiderich unter Beteiligung des Landeskriminalamtes und des Bundeskriminalamtes mehrere Verdächtige auf der Koopmannstraße festgenommen. Aus Behördenkreisen wurde bekannt, dass unter Federführung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main einem Rechtshilfeersuchen der norwegischen Behörden nach gekommen sei.

Wie die Nachrichtenagentur dpa meldet, haben die norwegischen Behörden einen Verhandungserfolg vermeldet, ohne explizit Duisburg zu erwähnen.
„Der norwegische Geheimdienst PST bestätigte zunächst nur die Festnahme von drei Verdächtigen. Norwegische Medien berichteten von umfassender Zusammenarbeit internationaler Geheimdienste, die die Betroffenen seit mehr als einem Jahr überwacht hätten.“

Wir versuchen zur Zeit die Gerneralstaatsanwaltschaft zu befragen.

Bilder von heute morgen gibt es hier: http://xtranews.de/2010/07/08/duisburg-hausdurchsuchung-und-festnahme-in-meiderich/

Comments are closed.