Schwerer Verkehrsunfall auf der Jägerstraße – Kind schwebt in Lebensgefahr

Bergheimer Mühle

Bergheimer Mühle

 

Duisburg-Rheinhausen (ots) – Ein 81-jähriger PKW-Fahrer befuhr am 30.06.2010, gegen 08:20 Uhr, die Jägerstraße in Bergheim aus Richtung Beguinenstraße kommend. An der Fußgänger-Lichtsignalanlage, kurz vor der Buschstraße, missachtete er offensichtlich das Rotlicht und lud mit seiner rechten Fahrzeugseite ein 12-jähriges Mädchen auf, das die Jägerstraße an dieser Stelle bei "Grünlicht" von rechts nach links überqueren wollte. Das Kind schlug gegen das sie erfassende Fahrzeug und es erlitt schwerste Verletzungen. Es wurde mit dem Rettungshubschrauber einer Klinik zugeführt, wo es stationär verblieb. Es besteht Lebensgefahr.
Die Jägerstraße musste für die Unfallaufnahme ca. 2 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Comments are closed.