Raub auf der Liebigstraße/Wanheimer Straße

pol1 Duisburg – Am frühen Sonntagmorgen ging ein 18-Jähriger mit einem Bekannten auf der Liebigstraße in Hochfeld. An der Einmündung in die Wanheimer Straße wurden beide von zwei unbekannten Männern angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Als man antwortete, Nichtraucher zu sein, schlug einer der beiden Täter unvermittelt mit den Fäusten ins Gesicht des 18-Jährigen und forderte Bargeld von ihm. Der Geschädigte händigte einen kleinen Geldbetrag aus, woraufhin die beiden Täter in einen roten VW Sharan stiegen und mit dem Fahrzeug in Richtung Hochfeld flüchteten. Der Täter, der zugeschlagen hat, kann wie folgt beschrieben werden: ca. 18-19 Jahre alt. Ca. 185 cm groß, vermutlich Türke, trug einen gestutzten Bart, seitlich an den Schläfen (ähnlich wie Kevin Kuranyi) kurze, dunkle Haare. Er hatte eine muskulöse, aber nicht dicke Gestalt. Hinweise erbittet das KK 13 unter der Rufnr. 0203 289 (0).

Comments are closed.