Merkel in der Kanzlerfrage nur einen Punkt vor Gabriel – Bürger präferieren Große Koalition

gabriel Berlin (ots) – Bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers gäbe es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Amtsinhaberin Angela Merkel und ihrem möglichen Herausforderer: Für SPD-Chef Sigmar Gabriel würden sich aktuell 37 Prozent der Bürger aussprechen, für Merkel 38 Prozent. Aus Sicht der Wähler wäre eine Große Koalition zurzeit die beste Kombination für eine Bundesregierung, das sagen 34 Prozent der Befragten. Eine rot-grüne Regierung wünschen sich 29 Prozent. Die amtierende Koalition aus Union und FDP wollen nur 17 Prozent. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungs- instituts Emnid für den Nachrichtensender N24.

In der aktuellen Sonntagsfrage liegt Schwarz-Gelb weiter hinter Rot-Grün: Die Union verliert einen Prozentpunkt und kommt auf 31 Prozent; die FDP verliert ebenfalls einen Prozentpunkt und erreicht aktuell 6 Prozent. Die Sozial- demokraten können mit einem Plus von zwei Prozentpunkten hingegen aufholen und kommen nun auf 29 Prozent. Die Grünen bleiben bei 15 Prozent. Die Linkspartei verliert einen Prozentpunkt und kommt auf 12 Prozent.

Comments are closed.