PayforLove: Duisburger Kreativszene unterstützt Loveparade

Duisburger Kulturschaffende unterstützen mit „PayforLove“ die Loveparade. Der Reinerlös der T-Shirt-Verkäufe kommt komplett der Duisburger Marketing GMBH, den Organisatoren der Loveparade in Duisburg zugute. Dabei soll die Loveparade der Start für eine Reihe von weiteren Aktionen zur Kulturförderung in der Stadt sein.

Ein Zusammenschluss Duisburger Kreativagenturen und Kunstschaffender, wollen zusammen mit den Bürgern dafür sorgen, dass das kulturelle Angebot der Stadt unterstützt wird und wachsen kann. Deswegen werde man jetzt und hier selbst aktiv und sorge dafür, dass der Vorhang, der sich gerade erst zu heben beginnt, nicht gleich wieder falle. Man wolle nicht, dass an der Lebensqualität Duisburgs gespart werde. Deshalb wolle man die Vitaminspritze für die ausgemergelte und schwächelnde Stadt sein.

Für die Aktion stellte der Bamberger Künstler Ralf Metzenmacher ein Motiv aus seinem Bild „Der Mantel des Schweigens“ zur Verfügung. Bestellt werden können die T-Shirts direkt auf der Webseite, allerdings sollte ein Pay-Pal-Konto vorhanden sein.

Comments are closed.