Sparpläne der Bundesregierung zeigen erste Wirkung!

Die Koalition aus CDU und FDP hat in den letzten Tagen viel einstecken müssen. Die ausgemachten Sparpläne, die den Haushalt um 80 Milliarden Euro erleichtern können, wurden von zahlreichen Kommentatoren, Politikern, Verbänden und Medien kritisiert, teils zerrissen. Insbesondere die Versuche einer Rechtfertigung durch die Arbeitsministerin Frau Dr. von der Leyen ernteten Hohn und Spott.

Möglicher Weise muss aber von allen Beteiligten und Kritikern der eigene Standpunkt nun überdacht werden. Denn, was kaum einer erwartete, die Spaßmaßnahmen der Tigerenten-Koalition zeigen schon heute Wirkung. Teilweise sogar schon rückwirkend für die letzten Tage!

Denn wie, wenn nicht über durch Einsparung frei gewordene Mitteln, kann man sonst erklären, dass

Ich persönlich danke der Bundesregierung und den beteiligten Ländern, dass sie mir geholfen haben, meine innere Einstellung an die Wirklichkeit anzupassen.

P.S.: Kurze Randnotiz ist dann, dass in Niedersachsen der Kandidat um das Amt des Bundespräsidenten, Wulff, und sein FDP-Wirtschaftsminister sich besonders für die Erhöhung der Diäten stark gemacht haben sollen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.