Pieper: Zwei gleichwertige Kandidaten

Halle (ots) – Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Cornelia Pieper hält den ehemaligen Bürgerrechtler Joachim Gauck und Niedersachsens Ministerpräsidenten Christian Wulff (CDU) für gleichwertige Bundespräsidentschafts-Kandidaten. "Joachim Gauck ist ein sehr ehrenwerter Kandidat", sagte sie der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Montag-Ausgabe). "Ich schätze ihn. Er wäre auch ein guter Bundespräsident. Doch die FDP hat sich nun mal auf einen schwarz-gelben Kandidaten festgelegt. Und der heißt Christian Wulff." Pieper erklärte weiter: "Es tut uns gut, zwei solcher Kandidaten zu haben." Sie gehe aber davon aus, dass Wulff am Ende die Mehrheit in der Bundesversammlung bekommen und vorher insbesondere bei den ostdeutschen Abgeordneten für sich werben werde.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.