NRW-SPD begrüßt Ampel-Signal

 

Düsseldorf (ots) – Die NRW-SPD begrüßt das Signal von FDP Chef Guido Westerwelle, in NRW eine Ampel-Koalition zu bilden. "Unsere Tür für Gespäche mit der FDP steht nach wie vor offen", sagte Norbert Römer, SPD-Vorstand und Mitglied der SPD-Verhandlungskommission, der in Düsseldorf erscheinenden Zeitung Rheinische Post (Montagausgabe). Die SPD und Grüne hätten der FDP schließlich "als erste Partei" Gespäche für ein Dreierbündnis angeboten.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.