Faszination Drachenboot

Voerde am Niederrhein.

Ein beschauliches Städtchen im Kreis Wesel und direkt am Rhein gelegen. Ruhig und gediegen, ein Ort wie man ihn sich vorstellt, wenn man in einer hektischen Stadt lebt und irgendwo nicht zu weit weg davon (sagen wir z. B. Duisburg oder Düsseldorf) mit seiner Familie leben möchte.

Weniger ruhig ist es allerdings am Pfingstmontag, wenn die inzwischen traditionelle Drachenboot-Regatta startet. So auch in 2010 und inzwischen zum 11. Mal.

Ausgerichtet vom Kanuclub Friedrichsfeld trafen sich mehr oder weniger erfahrene Teams, um sich auf dem Wesel-Datteln-Kanal ein Kräftemessen der Extra-Klasse zu bieten. Und das vor nicht wenigen Zuschauern, denn je nach Schätzung waren es am Nachmittag zwischen 3.000 und 5.000 Gäste, die beide Ufer des Kanals säumten – spätestens ab 15 Uhr war kein Durchkommen mehr.

Angesichts des besten Wetters mit 25°C und der mit Begeisterung aktiven Sportler war es kein Wunder, dass den Zuschauern ein spannendes Rennen nach dem anderen geliefert wurde – wenn auch teilweise Teams gegeneinander antraten, die auf den ersten Blick nicht unbedingt vergleichbar gewesen sind 😉

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich die Voerder Drachenbootregatta damit von einem kleinen lokalen Event zu einem „etwas“ größeren Event gemausert, dass inzwischen Gäste und Teams aus ganz NRW anzieht. Und wenn man sich die Fotogalerie am Ende dieses Beitrags anschaut, kann man sich denken warum: Es gibt kaum eine schönere Art, Pfingsmontag mit der Familie an einem solchen Event teil zu haben. Und wem es zu warm wurde, der konnte ja ins Wasser springen.

Übrigens: Die DLRG, die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz hatten einen eher ruhigen Tag. Nennenswerte Unfälle oder gar Verletzungen gab es nicht. Ein gekentertes Boot, diverse Kratzer, aber nichts, was den Tag gestört hätte.

Reblog this post [with Zemanta]

6 thoughts on “Faszination Drachenboot

  1. verrat ich (noch) nich Mi, 26 Mai 2010 at 11:32:18 -

    Hallo Dennis,

    ich hätte da mal eine Bitte oder gerne Deine hilfestellung,
    bei der Findung einer Dame aus Eurem Team 🙂

    Wäre echt super wenn´s klappt.

    Danke vorab und beste Grüße

    P.S. sollte diese Nachricht nicht per Mail an Dennis gelangen , wäre es genial, wenn du, Stefan,mir bei der Emailadresse von Dennis weiterhelfen könntest;-)

    DAAAAAAAANKE

    • verrat ich (noch) nich Mi, 26 Mai 2010 at 16:13:12 -

      ersteinmal danke, dass du dich überhaupt zurück meldest:-)

      ….und kann dich natürlich verstehen 🙂

      aaaalso – die 5.dame von links (stehend) fand ich ganz schick und ist mir gleich positiv aufgefallen….nur leider hab ich mich wohl am bierwagen festgesabbelt, und ratzfatz habt ihr eure zelte abgerissen, ohne dass ich nochmal nachhaken konnte.

      will jetzt aber auch nicht zu viel auf dieser plattform abliefern und es dir lieber 1:1 texten 😉

      ach egal – [gelöscht] (hoffe ich kann dat hier später wieder löschen :-S)

      Gruß
      ICH

      ich 🙂

      Ich hatte die Mail-Adresse weitergegeben. Du könntest sie nämlich nicht löschen 😉 Grüße vom Gott Admin

  2. verrat ich (noch) nich Do, 27 Mai 2010 at 13:58:39 -

    danke stefan 🙂

    äääh – nur wenn ich geschrieben hab `die 5. dame von links` war dat falsch?*grübel*
    nu bin ich auch irritiert!
    aber wird schon allet passen 😉

    hat sich ja mittlerweile sehr geil entwickelt hier die
    COMMENTS-LIST 🙂

    gruß
    ich