51-jähriger Mann wurde auf Parkplatz in Kamp-Lintfort tot aufgefunden

Polizei Duisburg

Kamp-Lintfort (ots) – Am heutigen Morgen (23.05.2010), gegen 03.00 Uhr, wurde nach Hinweisen eines Zeugen auf dem Parkplatz am Spaßbad Pappelsee in Kamp-Lintfort die Leiche eines 51-jährigen Nichtsesshaften mit mittellangen, hellgrauen Haaren aufgefunden. Ein Tötungsdelikt kann nicht ausgeschlossen werden. Die zuständige Mordkommission Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise von möglichen Zeugen.

Insbesondere wird nach Antworten zu folgenden Fragen gesucht:

Der Tote hielt sich seit längerem im Umfeld des Pappelsees auf. Wer hat die fragliche Person dort unter welchen Umständen gesehen?

In welcher Begleitung hat sich der 51-jährige am gestrigen Abend befunden. Insbesondere wird hier eine Personengruppe gesucht, die sich im Bereich des Pappelsees aufgehalten haben soll.

Im Bereich der Straßen Am Pappelsee/Brandtstr. wurde ein grauer Opel Corsa Typ A aufgefunden. Wer kann Hinweise zu diesem Auto und eventuellen Benutzern geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Wesel unter 0281-1070.

Comments are closed.