Duisburg: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Duisburg – Ein 63-jähriger Motorradfahrer stürzte mit seinem Motorrad auf der Mercatorstr. in Höhe Cecilienstr. nach einer Berührung mit der in seiner Fahrtrichtung rechten Bordsteinkante. Eine Berührung mit anderen Fahrzeugen fand nicht statt. Durch den Sturz wurde er so schwer verletzt, dass er trotz sofortiger Behandlung durch den Arzt des eingesetzten Rettungshubschraubers gegen 15.30 Uhr im Krankenhaus verstarb. Der Motorradfahrer trug Helm und angemessene Schutzkleidung.

Comments are closed.