Die Grünen (Voerde): „Deutlicher Auftrag für einen Politikwechsel“

Wir wählen die Grünen

Image by Die Grünen OÖ via Flickr

Die Landtagswahl 2010 liegt hinter uns und in der politischen Landschaft ist nichts mehr, wie es noch vor 24h gewesen ist.

In Voerde gibt es dabei einen klaren Gewinner: Die Grünen!

Nicht nur konnten wir bei den Zweitstimmen das Ergebnis von 2005 um mehr als 4% toppen, auch bei den Erststimmen haben wir fast 3% dazugewonnen.

Die CDU und die FDP dagegen mussten erhebliche Einbußen hinnehmen.

Für die Grünen in Voerde ist das eine klare Aussage der Bürgerinnen und Bürger. Nicht nur wird hier die am Wohl der Menschen ausgerichtete Politik der Grünen ganz klar von einer wachsenden Gruppe der Bevölkerung mitgetragen. Auch wurde den teilweise nur Angst verursachenden Werbekampagnen der politischen Mitbewerber eine klare Absage erteilt.

Dieses nach der Kommunal- und Bundestagswahl nun mehr dritte für uns hervorragende Ergebnis bedeutet jetzt jedoch nicht, dass wir uns hinlegen und auf den nächsten Wahlkampf in 3 Jahren warten.

Vielmehr bedeuten die Ergebnisse der Wahlen für uns einen deutlichen Auftrag, mit der klaren Linie im Bund, im Land NRW und auch in hier bei uns in Voerde eine Politik zu machen, die den Menschen, das Soziale und die Umwelt in den Fokus rückt. Unter der Prämisse diese Welt nicht nur lebenswert zu gestalten, sondern in all ihrer Vielfalt zu erhalten und zu pflegen.

Dabei möchten wir nicht unter uns bleiben, sondern rufen an dieser Stelle nochmals alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Voerdes auf, mit uns gemeinsam im Ortsverband und der Fraktionsarbeit die Zukunft unserer schönen Stadt zu gestalten.

Und wir bedanken uns für das Vertrauen, dass uns mit jedem einzelnen Kreuz auf den Wahlscheinen entgegengebracht wurde. Und versprechen, unser möglichstes zu tun, dem erteilten Auftrag und den an uns gestellten Erwartungen gerecht zu werden.

Herzlichen Dank!

Stefan Meiners,

Sprecher & Vorsitzender des OV Voerde

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.