Lauterbach: Greencard für Pflegekräfte muss an klare Bedingungen gekoppelt sein

The german professor for health economics and ...

Image via Wikipedia

 

Der Sprecher der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Bundestagsfraktion, Prof. Dr. Karl Lauterbach, hat heute zu der von den Arbeitgeberverbänden geforderten Greencard für Pflegekräfte Stellung bezogen:

„Wenn eine Greencard für ausländische Pflegekräfte eingeführt werden soll, dann muss dies an klare Regeln geknüpft werden: Die Ausbildung ausländischer Bewerber muss dem Niveau deutscher Standards entsprechen. Der kürzlich beschlossene Mindestlohn in der Pflege gilt auch für ausländische Kräfte.

Das Lohnniveau ist ein wichtiger Indikator für die Attraktivität und den gesellschaftlichen Stellenwert eines Berufsfeldes. Eine leistungsgerechte Vergütung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Altenpflege ist außerdem eine wichtige Voraussetzung für die Sicherung der Pflegequalität. Außerdem muss Beschäftigung in der Pflege sozialversicherungspflichtig abgesichert sein.“

Lauterbach äußerte sich gegenüber der Online-Ausgabe des sozialdemokratischen „Vorwärts“.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.