Sigmar Gabriel gratuliert Rudolf Dreßler zum Ehrenvorsitz der AfA

afa_106x95 Auf Vorschlag des AfA-Bundesvorsitzenden Ottmar Schreiner ist auf dem AfA-Bundeskongress am Wochenende Rudolf Dreßler einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD gewählt worden. Hierzu erklärt der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel:

Rudolf Dreßler ist ein würdiger Ehrenvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. 16 Jahre war Rudolf Dreßler Vorsitzender der AfA. Er repräsentierte in dieser Zeit die sozialpolitische Kernkompetenz der SPD. Mit Leidenschaft und Sachkenntnis setzt sich Rudolf Dreßler bis heute für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein.

Die SPD ist immer dann stark, wenn sie die Mehrheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf ihrer Seite weiß. Dies wird nur gelingen, wenn die SPD wieder glaubwürdig als die Partei des sozialen Fortschritts und sozialer Gerechtigkeit wahrgenommen wird. Rudolf Dreßler verkörpert die glaubwürdige Vertretung sozialstaatlicher Orientierung. Die SPD braucht seinen Rat und seine Unterstützung.

Comments are closed.