„Luxuslärm“ im Landtag

soerenlink Sören Link ruft auf, sich um Tickets für die Wahl-O-Mat-Party zu bewerben

Musik, Infos und vor allem ein Parteien-Check für junge Wählerinnen und Wähler – das gibt’s am Samstag, den 17. April 2010, ab 16 Uhr (Konzert-Ende gegen 21 Uhr) auf der Wahl-O-Mat-Party im Düsseldorfer Landtag.  Die Rockband „Luxuslärm“ – Gewinner der „1LIVE-Krone“ – liefert unter der Moderation von Olli Briesch von 1LIVE den Rahmen, wenn der "Wahl-O-Mat" zur Landtagswahl am 9. Mai 2010 an diesem Tag offiziell an den Start geht. 

Anhand von 38 politischen Thesen unter anderem aus den Themenbereichen Jugend, Umwelt, Schule und Hochschule werden die Wahlprogramme der über 20 antretenden Parteien einem Inhaltscheck unterzogen. Das Ergebnis ist keine Wahlempfehlung, sondern der Grad der Übereinstimmung mit den Positionen der ausgewählten Parteien.

"Mit der Veranstaltung soll auf die Bedeutung einer hohen Wahlbeteiligung bei den kommenden Landtagswahlen hingewiesen werden", erklärt der SPD Duisburger Landtagsabgeordnete Sören Link. "Neben reichlich Infos zur Wahl, wird man an Laptops den frisch gestarteten „Wahl-O-Mat“ testen und herausfinden können, welche Partei den eigenen politischen Vorstellungen nahe kommt." 

Die Tickets sind kostenlos, allerdings auf 400 Stück begrenzt. Deshalb muss sich jeder der zur Party kommen will per Email beim Landtag anmelden, um an der Auslosung der Karten teilzunehmen. Mitmachen kann jeder, der zwischen 18 und 28 Jahre alt ist und eine Email an dorothea.dietsch@landtag.nrw.de schickt. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.