Merkel will SPD für Afghanistan-Konzept gewinnen

Düsseldorf (ots) – Zwei Wochen vor der Afghanistan-Konferenz sucht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Unterstützung der SPD für eine gemeinsame Afghanistan-Strategie. Die Regierungschefin habe am Montag in einem Gespräch mit dem Oppositionsführer im Bundestag, SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier, Bedingungen für eine Zustimmung der Sozialdemokraten sondiert, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Steinmeier habe eine Zustimmung der SPD-Fraktion zu einer gemeinsamen Afghanistan-Strategie angedeutet, sollte die Bundesregierung ein Gesamtkonzept für den zivillen Aufbau vorlegen und eine Erhöhung der Zahl der Kampftruppen ablehnen.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.