Duisburg-Kaßlerfeld: Rabiate Ladendiebe befreien Mittäter

Duisburg  – Drei Angestellte eines „Auf der Höhe“ in Duisburg-Kaßlerfeld ansässigen Verbrauchermarktes erlitten am Montagabend  leichte Kopf- und Armverletzungen, nachdem sie versuchten einen Täter einer vierköpfigen Gruppe nach einem Ladendiebstahl festzuhalten. Der Ladendetektiv hatte die Vier an der Kasse auf den Diebstahl von Zigaretten und Parfümartikeln angesprochen. Drei flüchteten, den vierten konnten der Detektiv und zwei Mitarbeiter festhalten. Daraufhin kehrten die drei Männer zurück, bewarfen die Angestellten mit Glasflaschen, einem Mülleimer und schlugen auf sie ein, woraufhin alle vier Täter flüchten konnten. Nach einem Zeugenhinweis auf einen VW Golf mit Duisburger Kennzeichen, konnte die Polizei dieses Fahrzeug in Homberg anhalten und einen 19-jährigen Türken festnehmen, zwei weiteren Männern gelang die Flucht. Die Beamten stellten im Fahrzeug Diebesgut sicher.

Comments are closed.