Alltours zahlt Beschäftigten Bonus

Essen (ots) – Trotz leicht rückläufiger Erträge will der Duisburger Reiseveranstalter Alltours seinen Beschäftigten freiwillig einen Bonus zahlen. "Unsere Mitarbeiter mussten 2009 mehr leisten, nicht weniger. Das erkennen wir mit dem Bonus an", sagte Alltours-Eigentümer Willi Verhuven der Essener WAZ-Gruppe (Samstagausgabe). Rund 600 Mitarbeiter in der Duisburger Firmenzentrale und in den Feriengebieten sollen den Bonus in Höhe von je 250 Euro mit dem Februargehalt erhalten. Seit 2003 gibt es bei Deutschlands viertgrößtem Reiseveranstalter eine Bonus-Regelung. Die Zahlung war immer leistungsbezogen und erreichte bis zu 500 Euro. Beschäftigte konnten allerdings auch leer ausgehen. Erstmals zahlt Alltours in diesem Jahr einen einheitlichen Bonus – vom Animateur bis zum Abteilungsleiter. Zur Begründung hieß es, alle Mitarbeiter hätten "in diesem anstrengenden Jahr als Team besonders viel und hart arbeiten müssen". Bei Alltours gibt es jährlich 13,5 Gehälter – neben den zwölf Monatsgehältern Weihnachtsgeld und ein halbes Gehalt als Urlaubsgeld. Im Laufe der vergangenen Jahre seien die Gehälter parallel zum Wachstum des Unternehmens in der Regel kontinuierlich mitgewachsen.

Comments are closed.