SPD lehnt Entsendung weiterer Kampftruppen nach Afghanistan ab

Essen (ots) – Mehr Kampftruppen für Afghanistan lehnt die SPD ab. "Das  halten wir nicht für sinnvoll und kommt nicht in Frage. Ob wir zusätzliche Ausbildungskapazitäten in Afghanistan brauchen, müssen   wir in den kommenden Wochen klären", sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles den Zeitungen der WAZ-Gruppe (Montagausgabe). Eine Meldung über eine Befragung der  Mitglieder über Afghanistan dementierte sie. "Das ist definitiv  nicht geplant. Aber es wird eine offene Diskussion in der SPD geben,  bei der sichergestellt ist, dass alle Gliederungen der Partei sich  beteiligen können.", erklärte sie. Vor der Afghanistan-Konferenz am  28. Januar will die SPD-Spitze am 22. Januar dazu Experten anhören  und am 25. Januar mit Alt-KanzlerHelmut Schmidt den Kursbestimmung  beraten.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.