Neues Job-Portal für den Öffentlichen Dienst

{{de|Krankenhaus Groß Sand in Hamburg-Wilhelms...

Image via Wikipedia

München (ots) – Arbeitgeber aus dem Öffentlichen Dienst gelten als sicher. Diese Eigenschaft macht sie gerade in Krisenzeiten beliebt. Doch das ist nicht das einzige Plus, mit dem der Öffentliche Dienst punktet: Hinter der nüchternen Sammelbezeichnung verbergen sich interessante Unternehmen mit vielen spannenden Jobs. Auf http://oeffentlicher-dienst.stellenanzeigen.de bietet stellenanzeigen.de ab sofort ein neues Zielgruppenportal für Fach- und Führungskräfte, die an Positionen im Öffentlichen Dienst interessiert sind.

Alle, die berufliche Herausforderungen im Öffentlichen Dienst suchen, können auf der neuen Website jetzt ihren Wunschjob finden. Fach- und Führungskräfte sowie Absolventen und Auszubildende haben zudem die Möglichkeit, dort einen Suchagenten zu konfigurieren und sich damit regelmäßig per E-Mail über interessante Angebote informieren zu lassen. Zudem können sie ein Stellengesuch mit Lebenslauf hinterlegen – und sich so für Arbeitgeber auffindbar machen.

"Das Portal "Öffentlicher Dienst" ist der zwanzigste zielgruppenspezifische Kanal, den stellenanzeigen.de bietet. Mit diesen Zielgruppenportalen schaffen wir für Jobsucher eine maßgeschneiderte Suchmöglichkeit in bestimmten Branchen und Aufgabengebieten. Unseren Anzeigenkunden bieten wir zusätzliche qualitative Reichweite in wichtigen Zielgruppen", sagt Michael Weideneder, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.