NRW-Grüne fordern Hitzschutzräume für Senioren

Düsseldorf (ots) – Die Grünen im Düsseldorfer Landtag fordern die Landesregierung auf, Hitzeschutzräume für Senioren einzurichten. "Die Folgen des Klimawandels erfordern auch in NRW drastische Maßnahmen", sagte Johannes Remmel, parlamentarischer Geschäftsführer der Grünen, der in Düsseldorf erscheinenden Zeitung Rheinischen Post (Donnerstagsausgabe). "Von den künftigen Rekordtemperaturen sind besonders Senioren bedroht, deswegen brauchen wir entsprechende Kühl-Schutzräume im öffentlichen Raum, in die sich gerade ältere Menschen dann zurückziehen können." Die Hitzewelle 2003 mit vielen Hitzetoten in ganz Europa habe einen Vorgeschmack auf steigende Temperaturen und lange Dürren gegeben.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.