CDU-Generalsekretär Gröhe stärkt Steinbach den Rücken

Düsseldorf (ots) – Im Streit um den dritten Sitz im Stiftungsrat des Zentrums gegen Vertreibungen hat die CDU Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach demonstrativ den Rücken gestärkt und sich damit gegen Außenminister Guido Westerwelle (FDP) gestellt. CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe sagte der "Westdeutschen Zeitung" (Freitag/Düsseldorf): "Klar ist, dass Erika Steinbach das volle Vertrauen der CDU genießt." Steinbach hatte der Bundesregierung ein Ultimatum gestellt. Diese solle "über die Weihnachtsfeiertage beraten". Gröhe begrüßte den Vorstoß: "Die Vertagung durch den BdV bietet die Chance, dass die Debatte mit etwas mehr Ruhe und Sachlichkeit geführt wird."

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.