22-jähriger Gütersloher bei Unfall getötet

Harsewinkel  – Am Sonntagabend (25.10.09, gegen 18.02 Uhr) fuhr ein 22-jähriger Gütersloher mit seinem BMW-Mini auf der Bielefelder Straße aus Richtung Isselhorst kommend in Richtung Marienfeld. Ausgangs einer Rechtskurve kam der Gütersloher mit seinem Mini ins Schleudern und prallte frontal mit einem entgegen kommenden Audi A 3 zusammen. Durch den Zusammenstoß erlitt der 22-jährige Gütersloher tödliche Verletzungen und verstarb, trotz notärztlicher Hilfe, noch an der Unfallstelle.
Der 35-jährige Harsewinkler Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und anschließend in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit dem Löschzug Marienfeld, einem Rettungswagen und einem Notarztwagen aus Harsewinkel, einem Rettungswagen aus Gütersloh und der Drehleiter aus Gütersloh an der Unfallstelle. Die Unfallstelle musste bis gegen 21.30 Uhr in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000,- Euro.

Comments are closed.