Duisburg: Versuchter Mord

pol1Duisburg-Neudorf – Am Abend des 23. Oktober kam es in einer Wohnung auf der Kammerstraße in Duisburg Neudorf zu einem versuchten Tötungsdelikt.

Ein 31-jähriger Mann verschaffte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung seines 34-jährigen Nachbarn, stach auf diesen ein und verletzte ihn durch einen Bauchstich lebensgefährlich.

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, der Täter noch am Tatort festgenommen. Er wird am heutigen Morgen dem Haftrichter vorgeführt.

Zwischen den beiden Männern schwelte schon seit geraumer Zeit Streit, der am Tatabend eskalierte.

Comments are closed.