Duisburg: Phantombild zum Raub in Meiderich

Zum vergrößern anklicken

Zum vergrößern anklicken

Duisburg –  Am Mittwoch (02.09.2009), gegen 10.00 Uhr, war ein 55-Jähriger auf der Vohwinkelstraße in Richtung Baustraße unterwegs. Vor dem Baumarkt 2002 stand plötzlich ein Mann vor ihm, hielt ihn mit einer Hand „am Kragen fest „, bedrohte ihn mit einem Schlagring, an dem eine Messerklinge befestigt war und floh, nachdem das Opfer ihm Bargeld ausgehändigt hatte.
Beschreibung:
– offenbar türkischer Abstammung
– ca. 20 Jahre alt
– ca. 176 cm groß
– schmal, schlank
– schwarze, dunkle Haare
– leichter Stoppelbart
– im Oberkiefer rechts eine deutliche Zahnlücke – es fehlen zwei Zähne
– schwarzes Kapuzenshirt
Hinweise zur abgebildeten Person bitte an das zuständige Kriminalkommissariat
KK 13, Tel.: 0203/280-0.

Comments are closed.