Rheinische Post: Unionsfraktionschef Kauder fordert Wertedebatte in der CDU

Düsseldorf (ots) – Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, hat nach den Stimmeinbußen der Union eine Wertedebatte in der CDU gefordert. "Wir werden auch in der Koalition mit der FDP die christlichen Werte betonen und eine Wertedebatte führen", sagte der CDU-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Die Union sei die Partei, die "Politik nach dem christlichen Menschenbild" mache. Die an die FDP verlorenen Wähler will Kauder vor allem durch Inhalte ansprechen. "Wir werden über unsere Politik, etwa bei der Korrektur der Erbschaftsteuer, Wähler, die wir an die FDP verloren haben, wieder zurückgewinnen", sagte er weiter. Dazu gebe es anders als 2005 nach dem ersten schwachen Ergebnis der Union eine umfassende Analyse des Wahlergebnisses.

Comments are closed.