Düsseldorf: 86-jährige Fußgängerin von Motorrad erfasst und tödlich verletzt

Düsseldorf – Auf der Unterrather Straße ereignete sich am Freitag Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 86-jährige Fußgängerin von einem Motorrad erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Bei dem Unfall erlitt die Seniorin so schwere Verletzungen, dass sie in der Nacht zu Samstag im Krankenhaus verstarb.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer gegen 16.45 Uhr den linken Fahrstreifen der Unterrather Straße in Fahrtrichtung Kalkumer Straße. In Höhe der Syltstraße erfasste er die 86-Jährige, die die Unterrather Straße von links

nach rechts queren wollte. Nach eigenen Angaben erkannte der Kradfahrer die Fußgängerin auf Grund der tief stehenden Sonne zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde die Rentnerin zu Boden geschleudert und nach Erstversorgung am Unfallort mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, wo sie wenige Stunden später verstarb.

Während der Unfallaufnahme musste die Unterrather Straße komplett gesperrt werden, so dass es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Comments are closed.