Kleinbrand am Vereinsheim der "Hell’s Angels". – Geringer Sachschaden

Gelsenkirchen – Feldmark – Am frühen Freitagmorgen um 01.40 Uhr kam es zu einem kleinen Brand an der Eingangstür des Vereinsheims der „Hell’s Angels“ am Hördeweg 31 in Gelsenkirchen – Feldmark. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits aus. An der Eingangstür sind im vorderen, äußeren Bereich lediglich geringe Russanhaftungen zu sehen. Die Fachdienststelle der Polizei geht zurzeit von vorsätzlicher Inbrandsetzung aus. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bitte unter 0209 / 365 7112 od. 8240 bei der Polizei.

Comments are closed.