Räuberische Erpressung in DU-Duissern

Duisburg – Am Freitag, den 25.09.2009, gegen 20:30 Uhr, gingen drei unbekannte Täter einen 18-jährigen auf der Bechemstraße an, stießen ihn gegen eine Hauswand und forderten die Herausgabe von
Bargeld. Nachdem der Geschädigte ihnen 15 € überlassen hatte, flüchteten die drei in Richtung Mülheimer Straße. Täterbeschreibung: Alle drei Täter sind ca. 16 Jahre alt und südländischen Typs. Einer hatte eine etwas pummelige

Figur und hatte schwarze, kurze Haare. Der Zweite war von dünner Statur, trug ein Cap und eine schwarze Lederjacke. Hinweise bitte an 0203-280-0.

Comments are closed.