Steinmeier beansprucht die Opel-Rettungs-Idee für sich

Berlin / Konstanz. (ots) – SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier ist überzeugt, dass das Magna-Konzept für Opel dauerhaft trägt. Steinmeier sagte dem Konstanzer „Südkurier“ (Sonnabendausgabe): „Wir haben in der Bundesregierung das Magna-Konzept intensiv geprüft. Es hat uns überzeugt, und es wird tragen“. Die Entscheidung von GM sei „eine gute Entwicklung für die Opelaner“, für die nun wieder Sicherheit und Planbarkeit herrsche. Auf die Frage, ob es ihn ärgere, das Kanzlerin Angela Merkel die Opel-Rettung für sich und ihren Wahlkampf nutze, sagte Steinmeier: „Magna als

Investor bei Opel war meine Idee. Die haben wir dann in der Bundesregierung gemeinsam verfolgt. Nur der Wirtschaftsminister irrlichterte zwischendurch immer wieder“.

Comments are closed.