„Financial Times“: GM will Opel behalten

Detroit (dts) – General Motors will Opel wahrscheinlich behalten. Das berichtet soeben die US-Ausgabe der „Financial Times“ auf ihrer Internetseite. Dem Bericht zufolge gingen mit dem Unternehmen vertraute Personen davon aus, dass das wahrscheinlichste Szenario so aussehe, dass die Verkaufspläne gestoppt werden. Auch in britischen Medien kursieren Berichte unter Berufung auf „informierte Kreise“, wonach GM seine deutsche Tochter Opel behalten will.

Comments are closed.