Startschuss für das „Wahldate“

Berlin (ots) – Heute fällt der Startschuss für das bundesweite „Wahldate“ – Deutschlands größte Mitmach-Aktion am Tag der Bundestagswahl. Die Demokratiebotschafter, BILD und studiVZ/meinVZ rufen alle Bürger dazu auf, sich am Sonntag, 27. September um 15.00 Uhr, zum gemeinsamen Wählen zu verabreden. Die Idee ist einfach: Wahlberechtigte in ganz Deutschland treffen sich zum Urnengang und machen damit aus der Bundestagswahl ein Gemeinschaftsereignis. Schauspieler Christian Ulmen, Sängerin Jeanette Biedermann und Tagesschau-Sprecher Marc Bator sind unter anderem auch mit dabei.
Bei studiVZ/meinVZ und BILD.de kann jeder Nutzer unter http://www.meinvz.net/wahldate bzw. http://www.wahl.bild.de schnell ein eigenes „Wahldate“ in seinem Wahlkreis oder Wahllokal organisieren und Freunde und Bekannte dazu einladen. Wer bei studiVZ/meinVZ Mitglied ist und bereits ein „Wahldate“ organisiert hat, wirbt dafür zusätzlich auf dem eigenen Profil.
„Mit dem Wahldate wollen wir ein Zeichen gegen Wahlmüdigkeit in Deutschland setzen. Hier entsteht einzigartiges Engagement für die Demokratie, das online und offline stattfindet“, sagt Kerstin Plehwe,

Initiatorin der überparteilichen Mitmach-Kampagne „Die Demokratiebotschafter“, die u.a. mit der Website http://www.diedemokratiebotschafter.de neue Wege der Wählermobilisierung geht.

Comments are closed.