Duisburg: Brandstiftung

Duisburg – Unbekannte Täter entzündeten heute (09.09.), um kurz nach 00.00 Uhr, auf der Wilhelmstraße in Marxloh einen Haufen Sperrmüll, der vor einem Mehrfamilienhaus gelagert war. Das Feuer griff auf die Hausfassade über und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand leichter Gebäudeschaden. Ein Verteilerkasten der Telekom wurde völlig zerstört. Zum Brandzeitpunkt sollen sich mehrere Personen in direkter Nähe des Brandortes aufgehalten haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 11, Tel. 280 – 0, in Verbindung zu setzen.
[ad#ll]

Comments are closed.