Trittin: Merkel muss Verantwortung für Luftschlag übernehmen

Düsseldorf (ots) – Die Grünen haben Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, sich für den blutigen Luftangriff in Afghanistan zu verantworten. Endlich hätten die Amerikaner einen Strategiewechsel zu weniger Luftkrieg und mehr zivilem Aufbau eingeleitet, da marschierten die Deutschen in die Gegenrichtung,

kritisierte Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin im Gespräch mit der Rheinischen Post (Montag-Ausgabe). Die Bundesregierung gerate dadurch international in die Isolierung. „Frau Merkel muss die Verantwortung für dieses fatale Vorgehen übernehmen“, sagte Trittin. Deshalb erwarte seine Fraktion noch in dieser Woche eine Regierungserklärung zu dem Vorfall nahe Kundus.

Comments are closed.