Merkel rechnet mit Erhöhung des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung

Köln (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet mit einer Erhöhung des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung. Der derzeitige Satz von 2,8 Prozent werde „wahrscheinlich wieder auf 3,0 steigen“, sagte Merkel in der „ARD-Wahlarena“. Hinsichtlich einer möglichen Fortführung der Großen Koalition nach der Wahl zeigte sich die Kanzlerin diplomatisch: Sie werbe zwar für eine andere Koalition, notfalls müsse sich die CDU „aber irgendwo dem Wählervotum beugen.“
[ad#ll]

Comments are closed.