Duisburg: Versuchte Vergewaltigung in Rheinhausen

Duisburg – Eine 18-jährige Praktikantin des Johanniterkrankenhauses in Duisburg-Rheinhausen ist am Samstag (05.09.), gegen 06:30 Uhr, auf dem Weg zur Arbeit überfallen worden. Sie hatte den Weg durch den Park gewählt, als plötzlich ein etwa 30-40 Jahre alter Mann sie von hinten zu Boden drückte und in die angrenzenden Büsche zog. Der Täter ließ schließlich von der Frau ab, da sie sich wehrte und um Hilfe schrie. Die Polizei erbittet Hinweise auf den etwa 1,75m großen, schlanken Mann. Er trug einen Oberlippenbart, hat mittellange, braune Haare und war mit einem dunklen Jogginganzug mit Streifenmuster, schräg von oben nach unten verlaufend, bekleidet. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 12, Tel.: 0203/280-0.
[ad#ll]

Comments are closed.