Verkehrsunfall mit fünf schwerverletzten Personen

Gelsenkirchen – Am Sonntag, 06.09.2009 um 11.31 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Pkw die Vinckestr. vom Verteilerkreis der A 52 kommend. Aus bislang unbekannten Gründen kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit dem Pkw eines 52-jährigen Mannes zusammen, der in Gegenrichtung fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls drehten sich die Fahrzeuge, der 52-jährige Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit der Hydraulikschere befreit werden. Insgesamt wurden in beiden Fahrzeugen fünf Personen schwer verletzt, wobei der 52-jährige Fahrzeugführer lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Während der Unfallaufnahme war die Vinckestr. gesperrt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.
[ad#ll]

Comments are closed.