4 thoughts on “Erfolgreiche Standortpolitik; heute: Hermannstadt

  1. Sehr geehrter Herr Dr. Jurga,

    ich lebe und arbeite seit dem Jahr 2000 in Hermannstadt und berate deutsche Industrieunternehmen bei ihren Investments in Rumänien. Zunächst danke ich Ihnen für den gelungenen Beitrag, denn er zeigt die Region so, wie sie wirklich ist. Das vorurteilbehaftete Image Rumäniens wird durch Aussagen von Meinungsbildnern, wie z. B. Herrn MP Rüttgers weiter diffamiert ohne sich ein Bild vom tatsächlichen Geschehen zu machen. Ich hoffe, dass Ihr Beitrag viele dazu anregt umzudenken und auch Beispiele für erfolgreiche Standortpolitik aus südosteuropäischen Ländern zuzulassen ohne diese gleich überheblich abzuwinken.

    Herzliche Grüße aus Hermannstadt

    • Guten Tag,

      Finde den Beitrag sehr positiv, und freut mich auch zu lesen, dass hier weitere Herrmannstadt-begeisterte die gleiche Meinung teilen. Habe früher selber dort gelebt, aber das war in Zeiten wo es da nicht so gut ging. Drück ihnen weiter die Daumen dass es weiterhin bergauf geht !

  2. Da kann ich Jörg nur zustimmen. Hermannstadt ist das beste Beispiel, das es auch in Südosteuropa aufstrebende Wirtschaftsstandorte geben kann, die sich quasi von 0(bis zum Jahr 2000 war nicht viel los gewesen in Hermannstadt) bis heute(trotz Wirtschaftskrise) sehr gut entwickelt haben. Natürlich auch dank eines guten Stadtmanagements durch den deutschstämmigen Bürgermeister Klaus Johannis, der seit dem Jahre 2000 in Hermannstadt „regiert“.