Polizei verhindert Anschlussaktionen in Unna

Unna – Bei der Polizei in Unna gingen am Samstagnachmittag (05.09.09) Hinweise ein, wonach in Unna Anschlussaktionen von Teilnehmern der „rechten“ Demonstration in Dortmund beabsichtigt sind. Ermittlungen ergaben, dass Angehörige der „rechten Szene“ in einer Gaststätte in der Innenstadt eine Saalveranstaltung durchführen wollten. Die Polizei informierte den offenbar ahnungslosen Wirt, der daraufhin den Mietvertrag für den Saal kündigte. Die Veranstaltung fand daher nicht statt.
[ad#ll]

Comments are closed.