Umfrage: CDU und SPD verlieren leicht, FDP und Linke legen zu

Mannheim (dts) – Nach den drei Landtagswahlen am vergangenen Wochenende legen FDP und Linke in der bundesweiten politischen Stimmung zu. Das ergibt eine Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF. Die CDU/CSU verschlechtert sich im Vergleich zur Vorwoche

geringfügig um einen Prozentpunkt und kommt jetzt auf 39 Prozent. Damit liegt sie weiter deutlich vor der SPD, die sich ebenfalls um einen Punkt verschlechtert und nun bei 23 Prozent liegt. Die FDP hingegen legt mit vier Punkten deutlich zu und kommt nun auf 16 Prozent. Die Linkspartei gewinnt zwei Punkte hinzu und erreicht jetzt neun Prozent. Die Grünen verlieren zwei Prozentpunkte und liegen nun bei zehn Prozent.

Comments are closed.