Bundes-CDU dankt Dieter Althaus für seine Arbeit

Berlin (dts) – Die CDU Deutschland hat dem scheidenden Ministerpräsident Thüringens, Dieter Althaus, für seine Arbeit gedankt. Der Generalsekretär der CDU, Ronald Pofalla, erklärte, dass Althaus Thüringen geprägt und nach vorne gebracht hätte. „Die exzellenten Ergebnisse in der Bildungspolitik für Thüringen, die vergleichsweise geringe Arbeitslosigkeit, die gute Wirtschaftsentwicklung sind maßgeblich von Dieter Althaus mit gestaltet worden“, sagte Pofalla.

Gerade das „solidarische Bürgergeld“, eine Idee von Althaus, werde auch weiter intensiv beraten. Die Entscheidung zum Rücktritt werde aber respektiert, so der CDU-Politiker. Dieter Althaus ist heute von seinem Posten als CDU-Landesvorsitzender und Ministerpräsident von Thüringen zurückgetreten.

Comments are closed.